Informationen zum 4. Lehrgang

12.05.2020 12:00 Uhr

Wir können bei einer Präsenzphase die vorgegebenen Hygienemaßnahmen für unsere 391 Schüler/Innen nicht gewährleisten.

Aus diesem Grund werden wir am 03. Juni 2020 vorerst mit allen ersten Klassen in den Präsenzunterricht übergehen. Die zweiten und dritten Klassen machen grundsätzlich wie bisher mit dem Fernunterricht weiter. Wir werden aber auch in diesen Klassen einen wöchentlichen Präsenztag an der Schule organisieren. Die Details dazu erfahren die Schüler/-innen zeitnah von ihren jeweiligen Klassenvorständen.

Wir sind nach wie vor bemüht, alle vorgegebenen Maßnahmen von der Regierung zum Wohle unserer Gesundheit streng einzuhalten und dennoch unseren Schüler/-innen den bestmöglichsten Unterricht anzubieten! Die Schulleitung.

Die zukünftigen Hygienemaßnahmen an unserer Schule:

Vor und im Eingangsbereich der Schule gilt:

• Kontrollierter Zugang - Nicht alle auf einmal

• Abstand halten (mindestens 1 Meter)

• Betreten der Schule mit Mund-Nasen-Schutz

• Eltern und Begleitpersonen dürfen ohne Termin nicht in das Schulgebäude

• Nach Betreten: Hände waschen oder desinfizieren

Im Schulgebäude gilt

• Beim Bewegen durch das Gebäude  Mund-Nasen-Schutz tragen

• Mehrmals täglich Hände waschen

• Bei Husten und Niesen Mund und Nase mit  Taschentuch oder Ellenbeuge bedecken

• Abstand halten! (mindestens 1 Meter)

• Nicht schreien oder laufen (Atemhygiene beachten)

Im Klassenzimmer gilt

• Vor Betreten Hände waschen

• Regelmäßig lüften (mindestens 1 Mal  pro Stunde für 5 Minuten)

• Bei Husten und Niesen Mund und Nase mit Taschentuch oder Ellenbeuge bedecken

• Fixe Sitzordnung beachten und einhalten

• Abstand halten (mindestens 1 Meter)

Am Buffet gilt

• Abstand halten (mindestens 1 Meter)

• Mund-Nasen-Schutz tragen, bis man  zum Essen Platz genommen hat

• Nicht alle auf einmal  Maximalanzahl beachten

• Bei Husten und Niesen Mund und Nase mit  Taschentuch oder Ellenbeuge bedecken

• Vor dem Essen Hände waschen

Im Internatsgebäude gilt

• Beim Bewegen durch das Internatsgebäude außerhalb des eigenen Wohnumfelds möglichst Mund-Nasen-Schutz tragen

• Beim Husten und Niesen Mund und Nase mit  Taschentuch oder Ellenbeuge bedecken

• Nicht schreien oder laufen (Atemhygiene)

• Größere Ansammlungen vermeiden

Im Internatszimmer gilt

• Gründlich Händewaschen nach Betreten  des Zimmers

• Maximalanzahl im Zimmer (zwei Personen) nicht überschreiten

• Regelmäßig lüften während des Aufenthalts im Zimmer

• Beim Husten und Niesen Mund und Nase mit  Taschentuch oder Ellenbeuge bedecken

• Auf ein sauberes Umfeld achten

Im Speisesaal / Am Buffet gilt

• Nicht alle auf einmal - größere Ansammlungen  vermeiden

• Beim Husten und Niesen Mund und Nase mit  Taschentuch oder Ellenbeuge bedecken

• Vor dem Essen gründlich Hände waschen

 

 

26.04.2020 09:00 Uhr

 

 

Elternbrief vom Bildungsminister Dr. Heinz Faßmann

 

fileadmin/user_upload/Berufsschule_Wels1/Grafiken/Elternbrief_NEU.pdf

 

23.04.2020 09:00 Uhr

 

SPRECHSTUNDEN der Lehrkräfte im 4. Lehrgang

 

22.04.2020 – 03.07.2020

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

während der Phase des Distance Learning sind alle Lehrkräfte  per E-Mail erreichbar.  

 

Die Mail-Adresse des jeweiligen Lehrers  finden  Sie auf unserer Schulhomepage unter

www.bs-wels1.ac.at/schule/team/lehrkoerper/

 

Danke für Ihr Verständnis. 

 

Freundliche Grüße

 

Das Team der Berufsschule Wels 1

 

17.04.2020 15:00 Uhr

 

An alle Schüler/-Innen der BS Wels 1 vom 4. Lehrgang im Schuljahr 2019/20

 

Wels, 17. April 2020

 

Liebe Schülerinnen und Schüler!

 

Für Sie beginnt am 22.04.2020 die Berufsschule. Aufgrund der aktuellen Situation in Bezug auf Covid 19 werden wir die ersten Tage (Distance Learning) von zu Hause aus starten. Dies sollte für Sie jedoch kein Nachteil sein. Der Fernunterricht ist mit dem normalen Berufsschulbesuch gleichzusetzen und Sie sind vom Lehrbetrieb für den Unterricht freizustellen. Wie lange diese Phase andauert, kann ich Ihnen zurzeit noch nicht mitteilen.

 

Ihr Klassenvorstand gibt Ihnen Ihren Stundenplan bekannt und ist für Sie bei offenen Fragen der erste Ansprechpartner. In der Fernlehre gilt dieser Stundenplan allerdings nur bedingt. Die Gegenstandslehrer/-innen werden Sie über die genaue Vorgehensweise in den jeweiligen Gegenständen informieren und Ihnen Arbeitsaufträge geben, die Sie bearbeiten müssen, um die Klasse positiv abzuschließen. Die Kommunikation wird grundsätzlich über die Plattform Microsoft TEAMS passieren. Dafür bekommen Sie von uns einen kostenlosen Zugang bei dem Sie sich anmelden müssen. Sollten sie aus technischen Gründen nicht in der Lage sein mit Teams zu arbeiten, können Sie durch Emails mit Ihren Lehrkräften kommunizieren.

 

Das Abhalten von digitalen Prüfungen ist möglich (ausgenommen Schularbeiten). Nicht abgegebene Arbeiten bzw. keine Rückmeldung an Lehrkräfte wirken sich so aus, dass die Klasse nicht abgeschlossen werden kann. Ihr Klassenvorstand ist von mir beauftragt, sich unter solchen Umständen sofort mit Ihrem Lehrbetrieb in Verbindung zu setzen.

 

Es ist für mich klar, dass das eigenständige Lernen nicht einfach wird, und dass ein persönlicher Unterricht in der Klasse wesentlich besser wäre. Wenn jeder sein Bestes gibt, dann wird am Ende der Krise alles wieder gut.

 

Sollten Sie sich für einen Internatsplatz angemeldet und Sie von uns auch einen Fixplatz erhalten haben, bleibt dieser selbstverständlich bis zur Beanspruchung aufrecht.

 

Sie können bedarfsgerecht von Ihrem Lehrbetrieb bis zu fünf Tage eingesetzt werden. Die entsprechenden Tage müssen von den betroffenen Schülerinnen und Schülern nicht eingebracht werden.

 

Ich hoffe, dass wir so bald als möglich zur Normalität zurückkehren können und ich Sie bald bei uns in der Schule begrüßen darf. Außerdem wünsche ich Ihnen viel Erfolg, Kraft und vor allem Gesundheit!  

BD David Breitwieser, BEd, Akad. SM

Direktor 

 

 

08.04.2020 - 15:00 Uhr

Fahrplan zum Berufsschulabschluss

02.04.2020 - 08:00 Uhr

Das Distance Learning wird im 4. Lehrgang hauptsächlich über das Tool Microsoft Teams stattfinden. Um dafür gut vorbereitet zu sein empfehlen wir alle Schüler/-innen folgendes Video zur Vorbereitung:

Crashkurs Teams aus Schülersicht

Weiters gibt es viele Online-Schulbücher: Diese sind gerade für die ersten Klassen wesentlich. Eine Schulbuchliste folgt.

https://digi4school.at/openlibrary

31.03.2020 - 10:30 Uhr

Der 4. Lehrgang wird für alle bereits einberufenen Lehrlingen wie geplant am 22.04.2020 starten.

Wir beginnen aufgrund der derzeitigen Situation bezüglich der Corona Krise mit Distance Learning. Das bedeutet, dass der Lehrgang von zu Hause aus startet. Wir bereiten gerade alles dafür Notwendige dafür vor. Die Kommunikation funktioniert über Office 365. Dabei wäre ein Computerzugang von Vorteil.