Untermenü

Inhalt

Fahrzeugübergabe Toyota Pirus Hybrid

Für die fachgerechte Ausbildung der Karosseriebautechniker bekam unsre Schule einen unfallbeschädigten Toyota Pirus Hybrid von der Landesinnung OÖ Fahrzeugtechnik, Berufszweig der Karosseriebautechniker, Karosserielackierer und Wagner gespendet.

Zu den Hauptaufgaben der Karosseriebautechniker gehört die fachmännische Reparatur von Unfallfahrzeugen: „Deshalb können Lehrlinge eigentlich mit einem intakten Fahrzeug im Berufsschulunterricht nur wenig anfangen“, begründet der Bundesinnungsmeister Erik Paul Papinski die Übergabe des havarierten Toyotas.

Für die praxisgerechte Instandsetzung bekam unsere Schule ein zusätzliches Tool mitgeliefert, ein Autel Maxi Sys MS906TS Diagnose- und Kalibriersystem.

 

Fotograf: Simlinger Wofgang / WKO

Fotograf: Simlinger Wofgang / WKO

Fotograf: Simlinger Wofgang / WKO

Fotograf: Simlinger Wofgang / WKO

Fotograf: Simlinger Wofgang / WKO

Fotograf: Simlinger Wofgang / WKO

Fotograf: Simlinger Wofgang / WKO

Fotograf: Simlinger Wofgang / WKO

Fotograf: Simlinger Wofgang / WKO

Fotograf: Simlinger Wofgang / WKO

Fotograf: Simlinger Wofgang / WKO