Untermenü

Inhalt

Bundeslehrlingswettbewerb der Landmaschinentechniker in Amstetten 2017

Der Bundessieger und der zweitplatziert der Landmaschinetechniker kommen aus Oberösterreich.

Der Schüler Hinterplatter Georg ging als Sieger und Moser Sebastian als Zweitplatzierter beim diesjährigen Bundeslehrlingswettbewerb der Metalltechniker in der Sparte Landmaschinentechniker hervor.

Der Wettbewerb fand vom 29 Sep. bis 30 Sep. 2017 in Amstetten NÖ statt. An den zwei Tagen mussten die 13 Teilnehmer verschiedene Aufgaben bei einem Stationenbetrieb bei der Firma Paumann und in der LBS Amstetten absolvieren. Die Aufgaben bestanden aus einem Theorietest, anfertigen eines Drehteiles und Fehlerauslesen mit einem Diagnosesystem, sowie Aufgaben aus der Getriebetechnik, der Motortechnik, der Hydraulik, der Elektrik und Anbau und Übergabe von Anbaugeräten.